Montag, 24. Mai 2010

Vortrag: Dipl.-Ing. Karl Volker Kaulfuß - Progressives Gesundheitswesen - 10.06.2010

Progressives Gesundheitswesen Deutschland
- Ein Konzept für ein Gesundheitswesen einer neuen Zeit –


Mehr Gesundheit für weniger Geld!
Stellen Sie sich bitte vor, wir selbst können sofort die Einrichtung eines neuen Gesundheitswesens in Deutschland umsetzen und würden mit der Zeit dann nur noch ca. 3% Beitrag statt der momentanen 15% entrichten und haben dabei eine uns wirklich gesund erhaltende medizinische Betreuung.

Kann ein solches Gesundheitswesen funktionieren?





Welche diagnostischen und therapeutischen Verfahren einer neueren Generation können zur Anwendung kommen? Welche Rolle spielt z. B. die Neue Medizin nach Dr. Hamer.
Was hat die Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens und eines neuen Jahreskalenders mit dem Erhalt unserer Gesundheit zu tun?
Welche Veränderungen ergeben sich für unsere Ernährung und für unsere Landwirtschaft?
Nach welchen Prinzipien wird eine die Gesundheit nicht belastende elektronische Kommunikation realisiert werden?
Welche Rolle wird die Relation zwischen Körper, Geist und Seele spielen?
Wird es noch Krankenhäuser geben müssen?
Welche Funktionen haben die Hausärzte?
Werden Organtransplantationen noch nötig sein und sind sie ethisch vertretbar?

Fragen, Anregungen und Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht!

Referent: Dipl.-Ing. Karl Volker Kaulfuß, Heilpraktiker
http://www.gesund-durch-neues-wissen.de * vkaulfuss@t-online.de

Donnerstag, 10. Juni 2010 um 19.00 Uhr
Cafe am See - NIL, Schloßgarten Stuttgart
Am Schloßgarten 26, 70173 Stuttgart
Eintritt in EUR: Sie entscheiden selbst über Ihren Beitrag.

Kommentare:

  1. Wieso ist eigentlich der Stammtisch stuttgart nicht mehr in der Liste im ASR-Blog ?

    AntwortenLöschen